≡ Menu

Buchrezension: Dagmar Ruhwandl, Erfolgreich ohne auszubrennen

Barbara Hofmann-Huber schreibt im Coachingbüro-Blogvon Barbara Hofmann-Huber am 28. Dezember 2013

Ein umfassendes und gutes Buch ist der Ärztin und dreifachen Mutter Dr. Dagmar Ruhwandl gelungen.

Sie schildert die Bedingungen für die Entstehung von Erschöpfungszuständen und beschreibt, an welchen Symptomen sie erkennbar sind. Es wird benannt, wodurch sich Burnout von anderen Erkrankungen unterscheidet, und eine Checkliste ermöglicht eine schnelle persönliche Selbsteinschätzung.

Drei Bereiche vertieft die Autorin besonders: Grenzen erkennen, Regenerieren und Delegieren. Sie schildert mit vielen Tipps, wie das umsetzbar ist. In einem ständigen Wechsel finden Sie als Leserin kenntnisreiche Information, Tipps, Übungsanregungen und Fragebögen. Darüber hinaus ist das Buch leicht nachvollziehbar geschrieben.

Das Buch hilft Ihnen, Probleme zu erkennen und bietet Ihren vielfache Anregungen und Lösungsmöglichkeiten.

Klett-Cotta Verlag 2007
ISBN 978-3-608-86007-8

Comments on this entry are closed.