≡ Menu

Change-Management – Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten (2 Tage)

Change Management Seminare für Führungskräfte bei hans-Georg Huber

Hans-Georg Huber zählt sein vielen Jahren zu den renommiertesten Führungskräfte-Trainern in Deutschland

Unternehmen befinden sich in einem ständigem Wandel. Es gehört zu den wesentlichen Aufgaben einer Führungskraft, die eigene Abteilung, das Team und die einzelnen Mitarbeiter kontinuierlich weiter zu entwickeln.S elbst gut geplante Change-Prozesse folgen in der Regel keinem exakt vorhersehbarem Ablauf. Um so wichtiger ist es, lenkend eingreifen zu können.

Die Ziele dieses Inhouse-Führungsseminars sind

  • ein grundlegendes Verständnis der Dynamik von Veränderungsprozessen
  • Kenntnis der entscheidenden Erfolgsfaktoren im Change-Management
  • das Beherrschen wirksamer Tools zur Einbindung der Mitarbeiter
  • das Wissen, wann man an welcher Stelle, welchen Hebel ansetzen muss
  • um tragfähige und nachhaltige Veränderungen im eigenen Verantwortungsbereich zu erzielen.

Die einzelnen Themen des Führungsseminars sind

  • Die konkrete Analyse von Ist- und Soll-Situation
  • Kulturparameter und Kulturdiagnose
  • Die entscheidenden Faktoren für das Gelingen von Veränderungsprozessen
  • Die nötige Bereitschaft für Veränderung bei den Mitarbeitern aufbauen
  • Typische Etappen und Fallen in Veränderungsprozessen
  • Der konstruktive Umgang mit den Widerständen der Mitarbeiter
  • Möglichkeiten und Grenzen in der Moderation einzelner Prozessschritte

Erkenntnisse von Teilnehmern aus dem Seminar „Change-Management“

  • Es werden von Führungskräften zu viele Kardinalfehler beim Change Management gemacht
  • Die Selbstreflexion „Wie gut ist unser Team?“ anhand der wesentlichen Parameter war sehr aufschlussreich
  • Ich habe eine klare Strategie entwickelt, wie die Zusammenarbeit in unserem Team verbessert werden kann
  • Ich habe für viele Bereiche Denkanstöße erhalten, an welchen „Stellschrauben“ ich als Führungskraft drehen kann
  • Der Kompass für Change-Prozesse ist außerordentlich hilfreich um zu erkennen, wo und warum der Prozess stockt
  • Ich habe verstanden, wie man Menschen dazu motiviert, über ihren eigenen Widerstand hinweg zu gehen
  • Als Führungskraft gilt es, die Energie und die Emotionen der Mitarbeiter in die richtigen Bahnen zu lenken