≡ Menu

Ausführliches Interview und Portrait im Coaching-Magazin

Hans-Georg Huber schreibt im Coachingbüro-Blogvon Hans-Georg Huber am 15. Mai 2013

Soeben ist im Coaching-Magazin ein Portrait über mich und meine Arbeit als Coach, Prozessbegleiter und Coaching-Ausbilder erschienen. Es ist die Zusammenfassung eines zweistündigen Interviews und trifft sehr gut, was das Wesen meiner Arbeit ausmacht. Das Portrait finden Sie hier.

Das Gespräch fand in einem Mannheimer Hotel statt und wurde auf Band aufgezeichnet. Mittlerweile habe ich insgesamt bestimmt Hundert Interviews gegeben, dennoch fällt mir direkt im Anschluss immer siedend heiß ein, welche wichtigen Punkte ich vergessen habe. Und wenn ich dann das Manuskript zur Korrektur bekomme, oder, falls es nicht live gesendet wurde,  Ausschnitte im Radio höre, merke ich häufig, dass den Journalisten zum Teil andere Punkte aus dem Interview wichtiger sind, als mir. Ein bisschen Schwund gibt es also immer.

Dennoch sind Interviews für mich eine tolle Gelegenheit, zu Themen, die mir am Herzen liegen, Stellung zu beziehen. Und oft entstehen daraus auch Impulse, Gedanken weiter zu führen oder neu zu ordnen. Und manchmal helfen Sie auch dabei, die Dinge auf den Punkt zu bringen. Insofern ist jedes Interview immer auch ein Gewinn für mich und für meine Arbeit. Deshalb freue ich mich über jede Interview-Anfrage.

Comments on this entry are closed.