≡ Menu

Die Kunst, Entwicklungsprozesse zu gestalten – Erfolgsfaktoren in Coaching, Führung und Prozessbegleitung

An dieser Stelle möchten wir Sie über das neue Buch von Hans-Georg Huber informieren, das mittlerweile in vielen Medien rezensiert wurde.

Hans-Georg Huber (2018): Die Kunst, Entwicklungsprozesse zu gestalten. Verlag managerSeminare, Bonn.

Hans-Georg Huber hat mit „Die Kunst, Entwick-lungsprozesse zu gestalten“ ein Grundlagenbuch für Coachs, Prozessbegleiter und Führungskräfte verfasst, die professionell Entwicklungsprozesse bei Einzelpersonen,Teams und Unternehmen begleiten.

Leser-Stimmen, Rezensionen
und Einblicke:

  • „Dieses Buch musste mal sein, dachte ich beim Lesen, schlichtweg als Ergänzung und Gegengewicht zu den vielen beliebten Methoden und „Hands-on“-Büchern für Coachs und Berater/-innen. Und wer sollte es schreiben, wenn nicht ein erfahrener Coach, der weiß, wovon er spricht“
    (Dr. Martina Nohl)
    Ausführliche Rezension bei Amazon…
    ___
  • „Huber reiht die Beispiele aus seiner reichen Erfahrung so elegant aneinander, während er seine Leserschaft durch besondere Herausforderungen des Coachings und der Prozessbegleitung führt, dass wir einem spannenden und völlig überzeugenden Erzählfaden folgen. …Die Leser, die Huber so heute mit auf den Weg nimmt, werden es ihm danken.“
    (Björn Rohde-Liebenau)
    Ausführliche Rezension im Coaching-Magazin
    ___
  • „…für Führungskräfte ist der Nutzen des Buchs enorm. Viel besser als viele andere Ratgeber beschreibt Hans-Georg Huber zum Beispiel den Zusammenhang von Haltung und Handlung, Rollenverhalten oder die Bewältigung emotionaler Stresssituationen.“
    (Andreas Manz)
    Ausführliche Rezension in der WAZ
    ___
  • „Hans-Georg Huber legt ein eindrucksvolles Grundlagenbuch vor, das den analytischen Blick profunder Kennerschaft mit der sicheren Hand des erfahrenen Praktikers verbindet. Man spürt: So fühlt sich verinnerlichte Kompetenz an. Fazit: Sehr empfehlenswert für Führungs­verantwortliche und Coachs.“
    (Helmut Fischer)
    Ausführliche Rezension in Training Aktuell
    ___
  • „Sich auf die Offenheit einzulassen, der es bedarf, nicht fachlich orientierte Entwicklungsprozesse zu begleiten und zu gestalten, ist herausfordernd, aber zunehmend notwendig. Hier liefert Huber eine tiefgehende Orientierung für Menschen, die sich diesem herausfordernden Berufsfeld stellen wollen, weit über die die oftmals geforderten Tools und Methoden hinaus.“
    (Hendrik Epe)
    Ausführliche Rezension im Socialnet
    ___
  • „Ein Werk, das gut zu lesen ist, jederzeit durch die persönliche Kompetenz des Autors abgedeckt vorliegt und nicht nur beschreibt, wie man in der eigenen Arbeit „Lust auf die Zukunft“ und „stimmige Leitbilder“ bei anderen entfaltet, sondern ein Werk, dass den Leser selbst motiviert, eigene Visionen, Werte
    und Ideen in den eigenen „Lebens-Lernweg“ auf den Weg zu bringen.“
    (Michael Lehmann-Pape)
    Ausführliche Rezension bei Buchtips.net
    ___
  • „Ich glaube, dass es für alle geschrieben ist, die sich mit Liebe und Begeisterung für Unternehmen und ihre Entwicklungsprozesse interessieren.“
    (Isabel Hammermann-Merker)
    Ausführliche Rezension beim Qualitätsring Coaching und Beratung e.V…
    ___
  • „Huber schreibt mit der Autorität eines Fachmanns – und mit einer Leidenschaft für seine Arbeit, die ihn zu einem ebenso aufmerksamen Beobachter wie hilfreichen Ratgeber macht. So gelingt ihm ein empfehlenswertes Buch.“
    (Anna Gielas)
    Ausführliche Rezension beim Pressesprecher-Magazin…
    ___
  • „…eine äußerst anregende Lektüre, die mich in vielerlei Hinsicht in dem bestätigt hat, was und wie ich es tue.“
    (Rainer Müller)
    Ausführliche Rezension bei „Psyche und Arbeit“…
    ___
  • „Es ist wirklich toll geschrieben und weist auf Wichtiges hin, was sonst eher nicht betrachtet wird.“
    (Dirk Hirsekorn)
    Ausführliche Rezension bei „Managementwissen online“…
    ___
  • „Anspruchsvoll. Aber auch lohnend. (…) Oft liest sich das Buch so, als würde man den Autor bei seiner Prozessbegleitertätigkeit begleiten.“
    (Maria Oelinger)
    Ausführliche Rezension im Infotechnica-Blog
    ___
  • „Auf jeden Fall ist es ihm gelungen, mich mit seiner Faszination und Begeisterung anzustecken.“
    (Stephan Teuber)
    Ausführliche Rezension bei Loquenz…
    ___
  • „… würde ich gerne meinen KollegInnen und all jenen, die in einer Führungsposition tätig sind (oder sich darauf vorbereiten), in die Hand geben…“
    (Susanne Völker)
    Rezension bei Amazon…
    ___
  • „Hier teilt ein Experte einen Erfahrungsschatz, der in dieser Tiefe in den wenigsten z.B. Coach-Ausbildungen zu finden sein wird…“
    (Nadine Sennewald)
    Ausführliche Rezension bei Trainertreffen Deutschland…
    ___
  • „Ein klasse Buch. Ein sympathischer Autor.“
    (Ulrich Hinsen)
    Interview mit dem Autor auf Management-Radio…

Wir freuen uns, wenn Sie diesen Beitrag teilen